Am sonnigen Samstag dem 23.03.2019 fand in der neuen Gersaghalle das lang ersehnte B- und C-Ligaturnier statt. Bereits am Morgen begann der Wettkampf der Liga C. Um 13:00 Uhr starteten dann auch die Black Hawks 4. Ihr Spiel verloren sie jedoch 1:3 gegen die Spidercycles. Gleich anschliessend lieferten sich die Black Hawks 3 und die Flames ein Kopf an Kopf-Rennen. Mit 1:0 konnten die Black Hawks 3 den Match für sich entscheiden. Während der Mittagspause der B-Liga ereigneten sich die Finalrundenspiele der Black Hawks 5. Ihr erstes Spiel gegen Wintiblitz endete unentschieden (1:1). Das zweite Spiel konnten sie mit 1:0 für sich entscheiden. Jedoch war damit noch nicht entschieden auf welchem Platz sie landeten, denn es bestand ein Punktegleichstand mit Wintiblitz. Somit hiess es für die Black Hawks 5 noch einmal ab aufs Spielfeld. Als nach fünf Minuten Golden Goal nichts passiert war, mussten Penaltys geschossen werden. Die Penaltys waren nervenaufreibend, aber haben sich gelohnt (1:0). Die Black Hawks 5 schlossen das Turnier auf dem fünften Platz ab. Das erste Spiel der B-Liga am Nachmittag fand zwischen den beiden Black Hawks Teams statt. Die Black Hawks 4 probierten mit den Black Hawks 3 mitzuhalten, doch die Black Hawks 3 holten sich den Sieg mit 4:1. Um 15:20 Uhr spielten die Black Hawks 3 gegen die Spidercycles. In einem spannenden Spiel gewannen die Black Hawks 3 mit 5:4. Anschliessend trug sich der Match der Black Hawks 4 gegen die Lengnauer Wölfe aus. Auch diesen Match konnten die Black Hawks 4 nicht für sich entscheiden (0:1). Weiterhin mehr Erfolg hatten die Black Hawks 3. 2:0 gewannen sie das Spiel gegen die Winti Stars. Endlich konnten nun auch die Black Hawks 4 von sich überzeugen. Mit 1:0 schlugen sie MidHook. Um 16:30 Uhr standen die Black Hawks 3 und die Lengnauer Wölfe auf dem Spielfeld. Die Black Hawks 3 holten sich mit einem 2:0 den Sieg. Ein kräfteraubender Match spielte sich zwischen den Black Hawks 4 und den Flames ab. Dieses Mal reichte es für die Black Hawks 4 nicht für einen Sieg (1:2). Im Spiel gegen MidHook siegten die Black Hawks 3 1:0. Mit dem letzten Spiel der Vorrunde kam nochmal ein Sieg für die Black Hawks 4. Sie holten sich mit dem 1:0 weitere drei Punkte. Bei einem der beiden Finalrundenspiele trafen die Black Hawks 4 auf die Winti Stars. Diese besiegten sie auch mit 1:0. Beim zweiten Spiel gegen MidHook blieb es jedoch unentschieden (0:0). Die Black Hawks 3 bestätigten in der Finalrunde ihre durchgehend super Leistung, die sie im Heimturnier abgeliefert hatten. Mit einer Leichtigkeit besiegten sie somit auch noch einmal die Flames (4:1). Somit besetzten die Black Hawks 3 den ersten und die Black Hawks 4 den fünften Platz. An dieser Stelle möchten wir allen Helferinnen und Helfern danken, die uns an diesem Samstag so tatkräftig unterstützt haben. Gefreut haben wir uns natürlich auch über die zahlreich erschienenen Fans und Besucher. Wir freuen uns schon auf ein weiteres Turnier im Gersag, welches in der nächsten Saison ganz bestimmt stattfinden wird.