Drucken

Wie einige Einradsportler wissen, wurde die EM in Holland unerwartet abgesagt. Spontan hat die Einrad Delegation aus Biberist einen Ersatz auf die Beine gestellt, die International Unicycle Convention, kurz IUC. Die Veranstaltung hat in Biberist (Solothurn) stattgefunden vom 31.07.-03.08.2019 und war eingeschränkt auf Einrad Hockey Liga A und B. Es traten Mannschaften aus Deutschland, Grossbritannien und natürlich aus der Schweiz an. Auch der Einrad Club Emmenbrücke war stark vertreten.

Die Resultate können sich sehen lassen. Die Stammspieler der Black Hawks, Yves und Pascal Metry, konnten mit dem Swiss Team 1 den Europameister Titel holen. Jules Möhrle, der ebenfalls in der ersten Black Hawks Mannschaft spielt, konnte mit dem Swiss Team 2 den 3. Rang holen.

Die quasi Black Hawks 2, starteten an der EM als Swiss Team 3: Liroy Haas, Pascal Schorno, Evi Peter und Yannic Berchtold mit Unterstützung aus Gretzenbach. Das Swiss Team 3 erzielte den 5. Rang.

Auch in der Liga B war der EC Emmenbrücke vertreten. Das Team Black Hawks, an der Schweizermeisterschaft als Black Hawks 3 bekannt, trat an mit Stefanie Getzmann, Annelou Odermatt, Jantien Odermatt, Larissa Kipfer und Stefan Suter. In der Liga B wurden 2 Töpfe gebildet für die Vorrunde. Die Black Hawks hatten starke Gegner und konnten es somit nicht ins Viertelfinal schaffen. Sie konnten in den Rangierungsspielen dafür absahnen und erzielten den 9. Rang.

Sogar das Schweizer Fernsehen SRF was vor Ort. Wer den Beitrag im Sportpanorama verpasst hat, kann ihn unter diesem Link finden:

https://www.srf.ch/play/tv/redirect/detail/ae8e45ee-9c4c-4315-ba31-1a70be836aa6